Polizei, Kriminalität

Zeugen gesucht: Verwirrte Person in Begleitung eines Kindes

09.10.2017 - 18:02:06

Polizeipräsidium Westpfalz / Zeugen gesucht: Verwirrte Person ...

Kaiserslautern - Ein offensichtlich verwirrter Mann ist am Samstagabend am Vogelwoog aufgefallen.

Der Unbekannte war in Begleitung eines etwa neun bis zwölf Jahre alten Jungen. Er sprach einen Spaziergänger an. Der Mann stieß Drohungen aus und hinderte den 42-Jährigen am Weitergehen. Wie der Zeuge berichtete, habe sich der Unbekannte in bedrohlicher Art und Weise vor ihm aufgebaut. Zeitweise habe sich der Unbekannte auch selbst Handschellen angelegt. Insgesamt habe der Unbekannte einen verwirrten Eindruck gemacht.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten oder dem Kind geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!