Obs, Polizei

Zeugen gesucht: Person von PKW erfasst und liegen gelassen

07.02.2018 - 05:06:35

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Zeugen gesucht: Person von PKW ...

Ludwigshafen - Ein 27-jähriger Mann aus Ludwigshafen lief am Dienstagabend gegen kurz nach 20 Uhr von Frankenthal aus kommend in der Mahlastraße in Richtung real,-Markt Studernheim. An der Fußgängerfurt der Auffahrt zur B9 hörte er beim Überqueren ein Hupen, drehte sich nach rechts und wurde dabei von einem nicht näher bekannten PKW erfasst. Der 27-jährige stürzte und verlor das Bewusstsein. Als er wieder sein Bewusstsein erlangte schleppte er sich unter Schmerzen an seine ca. 20 min entfernte Wohnung und verständigte von dort aus den Rettungsdienst. Der 27-Jährige wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Ludwigshafener Krankenhaus verbracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Vom Unfallverursacher fehlt jede Spur. Zeugen, welche hierzu Angaben machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Tel.: 0621-963 2222 oder per Mail: piludwigshafen2@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!