Obs, Polizei

Zeugen gesucht nach Raub - Ratingen - 1710128

27.10.2017 - 05:16:22

Polizei Mettmann / Zeugen gesucht nach Raub - Ratingen - 1710128

Mettmann - Am 26.10.2017 ereignete sich gegen 18:45 Uhr ein Raub auf der Westtangente in Ratingen - West.

Gegen 18:45 Uhr befand sich eine 57-jährige Ratingerin auf der Westtangente im Bereich der Häuser 2 - 24 in einem Innenhof. Ihr näherte sich eine unbekannte männliche Person, welche sie mit sehr leiser Stimme nach dem Weg fragte. Als die Geschädigte antworten wollte, riss der unbekannte Täter ihr eine Kette vom Hals. Die unbekannte Person flüchtete daraufhin aus dem Innenhof. Beschreibung des Täters: Männlich, ca. 20 - 25 Jahre, ca. 175 cm, normale Statur, dunkle kurze Haare, graues Sweatshirt und blaue Jeans. Die Geschädigte wurde durch den Vorfall leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung.

Eventuelle Zeugen der Tat werden gebeten sich an die Polizeidienststelle in Ratingen zu wenden. Telefonische Erreichbarkeit: 02102/9981 - 6210

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!