Obs, Polizei

Zeugen gesucht- Hürth

10.04.2017 - 15:21:19

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Zeugen gesucht- Hürth

Rhein-Erft-Kreis - Unbekannte brachen einen Kastenwagen auf.

Unbekannte brachen in der Zeit von Samstag (08. April) 20:00 Uhr auf Sonntag, 11:30 Uhr einen weißen Kastenwagen auf. Dieser stand auf dem Parkplatz Kiebitzweg. Im Fahrzeug durchsuchten und öffneten sie mehrere Pakete und entwendeten deren Inhalt. Einzelheiten zur Beute und dem Schaden sind derzeit unklar. Zeugen werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat in Brühl, 02233 52-0, zu melden. (ab)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!