Polizei, Kriminalität

Zeugen für Unfallflucht gesucht

19.02.2018 - 10:51:48

Polizeipräsidium Hamm / Zeugen für Unfallflucht gesucht

Hamm-Herringen - Nach einer Unfallflucht in der Zeit von Samstag, 17. Februar, 14 Uhr, und Sonntag, 18. Februar, 13 Uhr, auf der Lange Straße unweit der Barbarossastraße sucht die Polizei den Verursacher. Dort wurde ein geparkter Ford beschädigt, ohne dass sich jemand meldete. Der entstandene Sachschaden an dem schwarzen Focus beträgt etwa 3000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!