Polizei, Kriminalität

Zeuge gesucht

10.04.2017 - 15:42:13

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Zeuge gesucht

Lauenau - (Cla) Bereits am Vormittag des 30.03.2017 um 09.35 Uhr ereignete sich auf der B442 in Lauenau, Fahrtrichtung Bad Münder, Höhe der Abfahrt zur dortigen Shelltankstelle, ein Unfall mit einem weißen VW Bulli einer ortsansässigen Bäckerei sowie einem schwarzen BMW, bei dem mehrere Personen, unter anderem auch ein Kleinkind, verletzt wurden. Ermittlungen haben nun ergeben, dass sich am Unfallort ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eines LKW's als Ersthelfer befunden habe, welche möglicherweise nähere Angaben zum Sachverhalt geben kann.

Diese Person sowie weitere Zeugen, die nähere Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Nenndorf unter der Telefonnummer 05723-9461-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Bad Nenndorf Hauptstraße 18 31542 Bad Nenndorf Telefon: 05723/94610 E-Mail: poststelle@pk-bad-nenndorf.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!