Polizei, Kriminalität

Zell i. W. Topf auf Herd vergessen

07.03.2017 - 13:42:12

Polizeipräsidium Freiburg / Zell i. W. Topf auf Herd vergessen

Freiburg - Zell i. W. Topf auf Herd vergessen

Ein auf dem Herd vergessener Kochtopf führte am Montagvormittag in Zell i.W. zum Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Gegen 11 Uhr löste der Rauchmelder einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Todtnauerliweg aus. Da die Wohnungsinhaberin nicht zu Hause war, riefen Nachbarn die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren Zell i. W. und Atzenbach rückten mit drei Fahrzeugen und 18 Mann zur Örtlichkeit aus. Vor Ort wurde die Türe durch die Feuerwehr geöffnet. In der verqualmten Wohnung konnte die Ursache für die Rauchentwicklung rasch festgestellt werden: Auf dem eingeschalteten Herd stand ein Kochtopf mit angebranntem Essen. Die Feuerwehr brachte den Topf ins Freie und sorgte im Anschluss für eine ausreichende Durchlüftung der Wohnung. Zu einem Brand war es nicht gekommen. Verletzt wurde niemand, Sachschaden entstand keiner.

jk / dt

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dieter Troppmann Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!