Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Zeitungsstapel in Brand gesetzt

16.11.2020 - 15:07:25

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg / Zeitungsstapel in Brand gesetzt

Gangelt - Am Freitagabend, 13. November, gegen 22.45 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Zeitungsstapel an der Frankenstra?e gerufen. Eine Ablagestelle f?r die Wochenend-Werbeprospekte wurde durch unbekannte T?ter in Brand gesetzt. Die Feuerwehr l?schte die Flammen, bevor das Bushaltestellenh?uschen in Mitleidenschaft gezogen wurde. Zeugen die gesehen haben, wer die Prospekte in Brand steckte, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02452 920 0 beim Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65845/4764305 Kreispolizeibeh?rde Heinsberg

@ presseportal.de