Polizei, Kriminalität

Zaunpfähle angebrannt

12.09.2018 - 15:12:05

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Zaunpfähle angebrannt

53919 Weilerswist- Großvernich - Am frühen Mittwochmorgen (00.30 Uhr) wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Brand an der Mühlenstraße gerufen. Hier hatten Unbekannte versucht mehrere Zaunpfähle in Brand zu setzen. Die Feuerwehr konnte den Kleinstbrand löschen. Täterhinweise liegen nicht vor.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de