Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zahlreiche Verstöße nach Verkehrskontrollen in Haspe und Boele

24.07.2020 - 10:27:45

Polizei Hagen / Zahlreiche Verstöße nach Verkehrskontrollen in ...

Hagen - Der Verkehrsdienst der Hagener Polizei hat am Donnerstag (23.07.2020) über mehrere Stunden Kontrollen in Haspe und Boele durchgeführt und dabei zahlreiche Verkehrsverstöße festgestellt. In zwölf Fällen mussten die Beamten Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen der unerlaubten Nutzung von Smartphones während der Fahrt fertigen. Elf Verkehrsteilnehmer waren nicht angeschnallt und wurden mit einem Verwarnungsgeld belegt. Insgesamt dreizehn Verwarnunggelder mussten die Beamten wegen zu schnellen Fahrens verhängen. Darüber schritt der Verkehrsdienst in zwanzig Fällen wegen Fehlern beim Abbiegen ein. Zudem wurde zweimal gegen die Helmpflicht verstoßen und ein Fahrzeugführer fuhr trotz Rotlicht über eine Ampel. Die Hagener Polizei wird die Kontrollen weiter fortsetzen. (ts)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4660796 Polizei Hagen

@ presseportal.de