Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Zähne ausgeschlagen

29.06.2020 - 13:01:36

Polizei Bremerhaven / Zähne ausgeschlagen

Bremerhaven - Am frühen Sonntagmorgen, 28.06.2020, kam es in der Rickmersstraße zu einer Schlägerei in einem Café. Zwei Männer gerieten gegen 06.00 Uhr aneinander. Aus verbalen Attacken wurde eine Rangelei, die sich nach draußen verlagerte. Vor dem Café schlugen die Männer plötzlich aufeinander ein. Ein 33-Jähriger holte zu einem Faustschlag aus und traf seinen Kontrahenten im Gesicht. Der verlor dabei die Schneidezähne. Die Polizei trennte die Parteien. Der blutende Verletzte (45) wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung (§223 StGB.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Ralf Spörhase Telefon: 0471/ 953 - 1403 E-Mail: r.spoerhase@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4636997 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de