Polizei, Kriminalität

Xanten - Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

10.04.2018 - 10:17:02

Kreispolizeibehörde Wesel / Xanten - Zeugen nach ...

Xanten - In der Zeit von Freitag, 14.30 Uhr bis 14.55 Uhr, beschädigte ein Unbekannter einen silberfarbenen Kia Sorento, der auf einem Parkplatz eines Baumarktes an der Sonsbecker Straße parkte.

Nachdem die Besitzerin zu ihrem Auto zurückgekehrt war, traf sie auf einen unbekannten Zeugen, der ihr mitteilte, der Wagen sei von einem Pick-up mit Anhänger beschädigt worden. Hiernach entfernte sich der Mann.

Er wird wie folgt beschrieben:

60 bis 65 Jahre alt, ca. 170 cm groß, graue Haare, fuhr mit einem dunkelblauen Mercedes davon.

Das Verkehrskommissariat in Kamp-Lintfort bittet diesen unbekannten Zeugen sowie weitere Zeugen, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02842 / 934-0 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!