Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wutöschingen: Wieder Einbruch im Industriegebiet Degernau

10.10.2019 - 16:11:44

Polizeipräsidium Freiburg / Wutöschingen: Wieder Einbruch im ...

Freiburg - Am Mittwochabend, 09.10.2019, war wieder ein Betrieb im Gewerbegebiet von Wutöschingen-Degernau von einem Einbruch betroffen. Nach vergeblichen Einbruchsversuchen an zwei Fenster war der Täter über eine absichtlich beschädigte Scheibe eines dritten Fensters in ein Betriebsgebäude in der Unteren Mühlewiesen gelangt. In den Büroräumen wurden Schränke und Schubladen durchsucht. Offenbar fiel dem Täter nichts Brauchbares in die Hände. Der entstandene Sachschaden am Gebäude liegt bei rund 500 Euro. Die Tatzeit konnte auf Mittwochabend, gegen 23:00 Uhr, eingegrenzt werden. Es dürfte ein Zusammenhang zu zwei weiteren Einbrüchen am vergangenen Wochenende bestehen. Die Polizei mahnt zur Wachsamkeit und bittet, verdächtige Beobachtungen sofort über die 110 zu melden. Die Ermittlungen führt die Ermittlungsgruppe Einbruch (Kontakt 07741 8316-0).

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de