Polizei, Kriminalität

Wutöschingen: Kradfahrer prallt frontal in querendes Auto

06.07.2017 - 13:41:47

Polizeipräsidium Freiburg / Wutöschingen: Kradfahrer prallt ...

Freiburg - Wutöschingen: Kradfahrer prallt frontal in querendes Auto

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Kreuzung Degernauer Straße (L161a)/Erzinger Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei gab es zwei Verletzte und etwa 7000 Euro Sachschaden. Kurz nach 17.30 Uhr überquerte ein 48-jähriger Kia-Fahrer die Kreuzung und nahm einem 28-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt. Der prallte frontal in die Seite des Autos, wurde von seiner Maschine abgeworfen und flog über das Autodach hinweg auf die Straße. Der Kradfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste nach notärztlicher Behandlung mit einem Rettungswagen abtransportiert werden. Der Autofahrer zog sich leichtere Verletzungen zu und wurde ebenfalls vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die schwer beschädigten Fahrzeuge wurden mittels Abschleppwagen abtransportiert.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!