Polizei, Kriminalität

Wutöschingen: Jugendliche bei Verkehrsunfall schwer verletzt

16.04.2018 - 14:41:50

Polizeipräsidium Freiburg / Wutöschingen: Jugendliche bei ...

Freiburg - Eine Jugendliche wurde bei einem Verkehrsunfall in Wutöschingen am Samstag gegen 17:45 Uhr schwer verletzt, da sie unachtsam die Straße betrat und von einem Auto erfasst wurde. Die 14 jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sie war zusammen mit einer Freundin auf dem Gehweg in Richtung der Bushaltestelle in der Degernauer Straße unterwegs, als der Bus angefahren kam, den sie nehmen wollten. Die Jugendliche rannte los und betrat die Fahrbahn. In diesem Moment kam eine 28 Jahre alte Frau mit ihrem Wagen von hinten angefahren. Trotz Vollbremsung und eines Ausweichversuches wurde die Jugendliche vom Pkw aufgeladen und gegen die Frontscheibe geschleudert. Ein Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagens kümmerten sich um die Verletzte. Sie wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Am Pkw wurde ein Schaden von ca. 3000 Euro verursacht.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!