Polizei, Kriminalität

(Wurmlingen) Motorrad fährt zu schnell in Kurve

01.05.2017 - 16:11:41

Polizeipräsidium Tuttlingen / Motorrad fährt zu ...

Wurmlingen - Weil er zu schnell in eine Rechtskurve hineinfuhr ist am Sonntag ein Motorradfahrer auf die linke Straßenseite gekommen und mit einem entgegenkommenden PKW zusammengestoßen. Dabei verletzte er sich. leicht.

Der 19-Jährige fuhr von Wurmlingen den Rußberg hoch. In der Kurve auf Höhe des Wanderparkplatzes trieb es ihn wegen seiner zu hohen Geschwindigkeit auf den linken Fahrstreifen, wo er gegen einen bergab fahrenden Skoda stieß. Der junge Biker hatte Glück: er konnte mit leichten Verletzungen wieder aufstehen und sich bewegen. Seine Honda war allerdings völlig ramponiert. Die Polizei geht von einem Totalschaden aus, der bei etwa 5000 Euro liegen dürfte. Der Sachschaden an dem entgegenkommenden Skoda wird auf 15.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!