Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wunstorf: 69-jähriger Radler bei Verkehrsunfall schwer verletzt

27.11.2019 - 13:01:34

Polizeidirektion Hannover / Wunstorf: 69-jähriger Radler bei ...

Hannover - Am Dienstagmittag, 26.11.2019, ist ein 69 Jahre alter Radfahrer beim Auffahren auf die Hindenburgstraße von einem Pkw erfasst worden. Der Zweiradfahrer hat dabei schwere Verletzungen erlitten.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Senior gegen 13:25 Uhr mit seinem Rad über einen abgesengten Bordstein auf die Fahrbahn der Hindenburgstraße gefahren. Dabei bemerkte er offenbar den von links kommenden, bereits auf der Fahrbahn befindlichen Skoda Octavia einer 52-Jährigen nicht.

Die Autofahrerin konnte dem Radler nicht mehr ausweichen und erfasste ihn mit ihrem Wagen. Der 69-Jährige erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. /pu, ahm

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Andre Puiu Telefon: 0511 109-1043 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4451814 Polizeidirektion Hannover

@ presseportal.de