Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Worms, Rheinstraße - Am Mittwoch, dem 10.November ereignet sich gegen 16:00 Uhr auf der Rheinstraße im Berufsverkehr ein Verkehrsunfall, bei der eine Person leicht verletzt wird.

10.11.2021 - 20:41:55

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Eine 37- jährige Fahrzeugführerin beabsichtigte die Rheinstraße, von der Schifferstraße aus kommend in die Mittelstraße, zu überqueren. Hierbei kann sie aufgrund des stockenden Verkehrs die Linksabbiegespur der Rheinstraße nicht einsehen und kollidiert mit dem 50- jährigen Fahrzeugführer, der die Rheinstraße in Fahrtrichtung Ludwigstraße befährt.

Die 37- Jährige wird hierbei leicht verletzt. Beide Fahrzeuge sind in der Folge nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsmittel muss neben der Berufsfeuerwehr auch eine Reinigungsfirma verständigt werden. Nach circa einer Stunde konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Im Rahmen der Unfallaufnahme kommt es aufgrund des Verkehrsaufkommens zu erheblichen Beeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Worms

Telefon: 06241 852-0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d5c32

@ presseportal.de