Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Worms - Räuberischer Ladendiebstahl

25.06.2020 - 11:11:34

Polizeidirektion Worms / Worms - Räuberischer Ladendiebstahl

Worms - Am gestrigen Vormittag, 09:00 Uhr wurde ein Kunde in einem Schuhgeschäft in der Wilhelm-Leuschner-Straße gewalttätig, um sich im Besitz des Diebesguts zu halten. Der 53-jährige Beschuldigte hatte die Ladenfiliale ohne Mund-/Nasenschutz betreten und wurde von einer Verkäuferin hierauf angesprochen. Trotz mehrfacher Ansprache reagierte er nicht und wollte schließlich das Geschäft mit einem Paar neuer Schuhe verlassen. Als die Angestellte versuchte dem Mann die nicht bezahlten Schuhe aus der Hand zu nehmen, schubste er sie von sich weg und flüchtete mit seiner Beute in Richtung Bahnhof. Ein Polizeibeamter, der zufällig privat vor Ort war, beobachtete das Geschehen und folgte dem Mann. Als er diesen ansprach und sich als Polizist zu erkennen gab, trat und schlug der Täter in Richtung des Beamten, welcher nicht verletzt wurde. Der Mann konnte bis zum Eintreffen einer weiteren Streife festgehalten werden. Diebesgut: 1 Paar Schuhe im Wert von 24,99 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117702/4633844 Polizeidirektion Worms

@ presseportal.de