Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Wolfsburg - Wolfsburg, Braunschweiger Straße

28.05.2021 - 22:13:59

Raub auf Tankstelle - Zwei unbekannte Täter flüchtig

28.05.2021, 18.00 Uhr

Am späten Freitagnachmittag überfielen zwei bisher unbekannte Männer eine Tankstelle an der Braunschweiger Straße und erbeuteten unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld in derzeit nicht bekannter Höhe. Danach flüchteten sie. Die Angestellte wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Gegen 18.00 Uhr betraten zwei mit Joggingjacken und OP-Masken bekleidete unbekannte Männer die Tankstelle. Plötzlich zog einer der Männer eine Schusswaffe und bedrohte die an der Kasse stehende Angestellte. Nun forderte der Täter die Herausgabe sämtlichen Bargeldes. Dieser Aufforderung kam die geschockte Angestellte nach. Im Anschluss flüchteten die Täter in Richtung der hinter der Tankstelle befindlichen Garagen. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Ergreifen der Räuber. Ein Täter soll ca. 20 Jahre sein und war mit einer blauen Joggingjacke und weißen Schuhen bekleidet. Der zweite Täter soll ebenfalls ca. 20 Jahre gewesen sein und ein dunkles Joggingoutfit getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in der Heßlinger Straße unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Melanie aus dem Bruch
Telefon: 05361-4646104
E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4b2f67

@ presseportal.de