Polizei, Kriminalität

Wohnwagen stand in Flammen

15.03.2019 - 13:41:56

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Wohnwagen stand in Flammen

53894 Mechernich-Kallmuth - Anwohner entdeckten am Donnerstagabend 20.45 Uhr) im Dotteler Weg einen unmittelbar neben einem Einfamilienhaus abgestellten, älteren Wohnwagen, der in Flammen stand. Zwei im Fahrzeug befindliche Gasflaschen explodierten. Das Feuer griff noch vor Eintreffen von Polizei und Feuerwehr auf das Gebäude über.

Die insgesamt drei Bewohner kamen nicht zu Schaden. Die weitere Ausdehnung des Brandes konnte verhindert werden. Das Wohnhaus ist trotz einiger geplatzter Fensterscheiben grundsätzlich bewohnbar. Es entstand Sachschaden im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich.

Wenngleich keine Hinweise auf eine Brandstiftung vorliegen, kann diese bei derzeitigen Erkenntnisstand nicht ausgeschlossen werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Schüsse in Straßenbahn - Stadt Utrecht: Menschen sollen Häuser nicht verlassen. Mehrere Menschen werden verletzt. Laut Medien soll auch ein Mensch getötet worden sein. Der Täter sei auf der Flucht. In der Provinz gilt die höchste Terrorwarnstufe. Es ist Montagmorgen, plötzlich fallen in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 15:11) weiterlesen...

Stadt: Zu Hause bleiben - Medien: Ein Toter und drei Verletzte nach Angriff in Utrecht. Mehrere Menschen werden verletzt. Laut Medien soll auch ein Mensch getötet worden sein. Der Täter sei auf der Flucht. In der Provinz gilt die höchste Terrorwarnstufe. Es ist Montagmorgen, plötzlich fallen in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 14:35) weiterlesen...

Medien sprechen von Todesopfer - Schüsse in Straßenbahn - Höchste Terrorwarnstufe in Utrecht. Mehrere Menschen werden verletzt. Laut Medien soll auch ein Mensch getötet worden sein. In der Provinz gilt die höchste Terrorwarnstufe. Es ist Montagmorgen, plötzlich fallen in Utrecht Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 14:23) weiterlesen...

Schießerei in Utrecht: Polizei prüft terroristischen Hintergrund Nach der Schießerei in der niederländischen Stadt Utrecht mit mehreren Verletzten prüft die Polizei einen terroristischen Hintergrund. (Polizeimeldungen, 18.03.2019 - 12:04) weiterlesen...

Spurensuche Polizisten suchen nach Spuren vor einem Motel in der Nähe der Masjid Al Noor-Moschee im neuseeländischen Christchurch. (Media, 16.03.2019 - 11:42) weiterlesen...

Nach Angriff auf Moscheen in Neuseeland Polizisten suchen nach Spuren und Hinweisen vor einem Motel in der Nähe der Masjid Al Noor-Moschee. (Media, 16.03.2019 - 11:18) weiterlesen...