Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrüche

27.11.2019 - 15:36:54

Polizeipräsidium Stuttgart / Wohnungseinbrüche

Stuttgart-Untertürkheim/ -Neugereut - Unbekannte sind zwischen Dienstag (26.11.2019) und Mittwoch (27.11.2019) in zwei Wohnungen an der Gehrenwaldstraße und an der Pelikanstraße eingebrochen. Bei der Wohnung an der Gehrenwaldstraße hebelten die Täter zwischen 15.15 Uhr und 02.00 Uhr die Wohnungstür auf und durchsuchten die Räume. Sie stahlen einen Tresor in dem sich Bargeld und Gold im Wert von mehreren Tausend Euro befanden. An der Pelikanstraße hebelten die Täter am Dienstag zwischen 19.00 Uhr und 19.20 Uhr die Terrassentür auf. Da die Bewohner vermutlich just in diesem Moment zurückkamen, flüchteten sie offenbar ohne die Wohnung betreten zu haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4452195 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de