Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrüche

16.11.2019 - 12:36:41

Polizeipräsidium Krefeld / Wohnungseinbrüche

Krefeld - Am gestrigen Tag (15.11.2019) wurde die Polizei zu zwei Einbrüchen gerufen. In Benrad-Süd haben unbekannte Täter auf der Forstwaldstraße an einem Mehrfamilienhaus das Badezimmerfenster einer Wohnung aufgehebelt. In der Zeit von 15:00 Uhr bis 19:40 Uhr wurden große Teile der Wohnung durchwühlt. Die Täter haben Schmuck entwendet. Hinweise zu den Personen liegen nicht vor. In Dießem auf der Tannenstraße verschafften sich unbekannte Personen durch das Einschlagen einer Schlafzimmerscheibe Zugang in eine Wohnung. In der Zeit von 15:00 Uhr und 23:00 Uhr wurde das Schlafzimmer durchsucht. Die Täter blieben unerkannt.

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de