Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrüche in Thür und Kottenheim

26.11.2019 - 10:06:59

Polizeidirektion Mayen / Wohnungseinbrüche in Thür und Kottenheim

Thür / Kottenheim - Am Sonntag, den 17.11.2019 und am Montag, den 18.11.2019 kam es in Thür jeweils nachts zwischen 01 und 02 Uhr zu einem Einbruchsversuch in der Fallerstraße sowie im Johannisberg. Der Spurenlage zufolge versuchten sich die Täter mittels eines Hebelwerkzeugs Zugang zu den Wohnhäusern zu verschaffen, es gelang ihnen jedoch nicht, die Eingangstür bzw. die Terrassentür zu öffnen.

In Kottenheim kam es dann am Donnerstag, den 21.11.2019 vormittags zu einem vollendeten Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Auf Heinzenbuchen. Die Geschädigten verließen gegen 7 Uhr morgens das Haus. Die Täter warfen dort ein Fenster mit einem Stein ein. Im Haus wurden zahlreiche Räume durchsucht, es wurde u.a. Schmuck entwendet.

Die Kriminalpolizei Mayen fragt nun: Wem sind im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Kriminalinspektion Mayen, Tel.: 02651-8010 kimayen@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117711/4450320 Polizeidirektion Mayen

@ presseportal.de