Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Wohnungseinbrüche in Drove und Rölsdorf

08.01.2020 - 15:21:39

Polizei Düren / Wohnungseinbrüche in Drove und Rölsdorf

Düren/Kreuzau - In eine Wohnung in Rölsdorf und ein Wohnhaus in Drove wurde am Montag beziehungsweise Dienstag eingebrochen.

Zwischen 06:45 Uhr und 19:10 Uhr am Montag verschafften sich der oder die Einbrecher Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der Gürzenicher Straße in Rölsdorf. Anschließend wurde die Eingangstür zu einer Wohnung gewaltsam geöffnet. Im Inneren wurden Behältnisse nach verwertbarem Diebesgut durchwühlt. Angaben zur Beute konnten zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme noch nicht gemacht werden.

Ein Haus in der Wehrstraße in Drove geriet am Dienstag zwischen16:00 Uhr und 23:00 Uhr in den Fokus von Einbrechern. Nachdem der Zutritt über die Garage und die Terrassentür scheiterte, erklommen der oder die Einbrecher den Balkon im Obergeschoss und hebelten dort die Balkontür auf. Die Räume wurden auch hier durchwühlt. Der oder die Täter hatten zudem einen im Haus befindlichen Haustürschlüssel von innen ins Türschloss gesteckt, um den Zutritt der Bewohner erst einmal zu erschweren. Nach ersten Feststellungen wurden Bargeld und Schmuck entwendet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Spuren an den Tatorten gesichert. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Notrufnummer 110 zu jeder Zeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/4486589 Polizei Düren

@ presseportal.de