Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrüche im Bereich Alfeld

19.11.2019 - 14:06:33

Polizeiinspektion Hildesheim / Wohnungseinbrüche im Bereich Alfeld

Hildesheim - ALFELD - (jpm)Zwischen dem 16.11.2019, 08:00 Uhr, und dem 18.11.2019, 10:30 Uhr, kam es zu einem versuchten Einbruch in ein Reihenhaus in der Berliner Straße in Alfeld. Der oder die Täter versuchten sowohl ein Fenster als auch eine Kellertür gewaltsam zu öffnen. Zu einem Endringen in das Haus ist es nicht gekommen.

DUINGEN - In der Zeit vom 09.11.2019, 24:00 Uhr, bis zum 18.11.2019, 13:00 Uhr, wurde in die Parterrewohnung eines Zweifamilienhauses in der Straße Alter Teichsweg in Duingen eingebrochen. Den Ermittlungen zufolge verschafften sich der oder die Täter über eine Terrassentür gewaltsam Zugang in die Wohnung. Im Inneren wurden Schränke und Kommoden nach Diebesgut durchsucht. Eine Schadensaufstellung bezüglich des Diebesgutes liegt der Polizei noch nicht vor.

Zeugen, denen in Zusammenhang mit den aufgeführten Taten eventuell verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 mit der Polizei Hildesheim in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar Telefon: 05121-939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de