Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus

14.02.2018 - 04:51:43

Polizeipräsidium Hamm / Wohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus

Hamm-Heessen - Unbekannte brachen am Dienstag, 13.02.2018 zwischen 19 Uhr und 21:30 Uhr An der Mattenbecke in Hamm in einem Mehrfamilienhaus eine Wohnungstür auf. Hierbei wurden das Türschloss und die Türzarge der Holztür beschädigt. Entwendet wurde ein Tablett-PC. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. In diesem Zusammenhang konnte ein Bewohner zwei verdächtige Männer feststellen, die versuchten in das Mehrfamilienhaus zu gelangen, indem sie sich als Hausbewohner ausgaben. Die Männer waren ca. 20-25 Jahre alt und schlank. Beide trugen schwarze Vollbärte, Mützen und waren insgesamt dunkel gekleidet. Einer sprach akzentfrei Deutsch. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (gc)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!