Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbruch in Hohenlimburg

13.01.2018 - 09:11:42

Polizei Hagen / Wohnungseinbruch in Hohenlimburg

Hagen - Am Freitag, 12.01.2018, stellte der Sohn einer 85 jährigen Hohenlimburgerin fest, dass in das freistehende Einfamilienhaus seiner Mutter eingebrochen worden war. Der oder die bislang unbekannten Täter haben sich über den Balkon und die Balkontür Zugang zum Haus in der Straße Am Krahenbrink verschafft. Im Inneren des Hauses wurden diverse Möbel durchwühlt. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 10.01.2018 und dem gestrigen Freitag. Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Wahrnehmungen oder verdächtige Personen im Bereich der Straße Am Krahenbrink gemacht? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02331 986-2066 entgegen. (tr)

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an: Einsatzleitstelle Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!