Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbruch in Bonn-Lannersdorf - Wer hat etwas beobachtet ?

09.08.2018 - 08:56:32

Polizei Bonn / Wohnungseinbruch in Bonn-Lannersdorf - Wer hat ...

Bonn - Am 08.08.2018, in dem Zeitraum zwischen 13:00 und 20:00 Uhr, brachen Unbekannte in eine Wohnung auf der Paracelsusstraße in Bonn-Lannesdorf ein: Nach der Spurenlage gelangten die Unbekannten zunächst auf das Grundstück des Mehrfamilienhauses. Durch das Öffnen eines in Kippstellung stehenden Fensters gelangten sie dann in die Zimmer einer Erdgeschosswohnung, die augenscheinlich gezielt nach möglichem Diebesgut durchsucht wurden. Mit Beute in noch nicht geklärtem Umfang verließen die Täter die Wohnung schließlich unerkannt. Das zuständige KK 34 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem übernommen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0228-150 entgegen.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...