Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbruch im Mehrfamilienhaus

29.11.2017 - 13:56:49

Polizeiinspektion Hildesheim / Wohnungseinbruch im Mehrfamilienhaus

Hildesheim - (clk.) Wohnungseinbruch in Hildesheim-Himmelsthür, Im Krugfeld, Nähe des Katholischen Pfarramtes St. Martinus. Die Bewohnerin einer Erdgeschoßwohnung mit Balkon hatte gestern Mittag gegen 14:30 Uhr ihre Wohnung verlassen. Als sie gegen 17:30 Uhr nach Hause zurückkehrte musste sie feststellen, dass im genannten Zeitraum unbekannte Täter in die Wohnung eingestiegen waren. Hierzu erkletterten sie zunächst den rückwärtigen Balkon. Hier brachen sie die Balkontür auf um sich dann in die Wohnung zu begeben. Dann wurden sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht, insbesondere das Schlafzimmer. Nach ersten Feststellungen der Geschädigten sind Schmuckgegenstände und Uhren gestohlen worden. Zum Schaden konnte die Frau noch keine Angaben machen. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121 - 939115 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939200 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!