Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbruch im Kanzlerfeld

14.01.2018 - 11:31:17

Polizei Braunschweig / Wohnungseinbruch im Kanzlerfeld

Braunschweig - Die zweistündige Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Wöhlerstraße - Kanzlerfeld - wurde am späten Nachmittag des 13.01.18 ausgenutzt, um nach Aufhebeln eines Fensters einzudringen und Schmuck sowie Uhren zu entwenden, so dass ein Schaden von mindestens 3000,-- Euro entstand. Hinweise werden durch den Kriminaldauerdienst unter Tel.-Nr. 0531 / 476-2516 erbeten.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!