Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbruch am Mittwochabend

09.11.2017 - 15:07:09

Polizei Hagen / Wohnungseinbruch am Mittwochabend

Hagen - Gegen 18.00 Uhr hatte ein Anwohner der Dömbergstraße sein Haus verlassen und etwa eine Stunde später kam dessen Tochter nach Hause und bemerkte die eingeschlagene Verglasung der Terrassentür. Unbekannte hatten sich durch den Garten der Gebäuderückseite genähert, die Rollladen hochgeschoben und dann durch die eingeschlagene Scheibe die Verriegelung geöffnet. Nach einer ersten Durchsicht entwendeten sie zumindest zwei Mobiltelefone und ein Notebook. Zeugen, die weiterführende Hinweise geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!