Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wohnungseinbrecher unterwegs - Zeugen gesucht

19.11.2019 - 10:26:43

Polizeipräsidium Stuttgart / Wohnungseinbrecher unterwegs - ...

Stuttgart-Stadtgebiet - Unbekannte Täter sind im Laufe des Montags (18.11.2019) in Wohnungen an der Spessartstraße, der Klotzstraße, der Fleiner Straße, der Salzäckerstraße sowie am Kleinen Ostring eingebrochen. In Feuerbach drangen die Täter mutmaßlich durch ein gekipptes Fenster in eine Erdgeschosswohnung an der Spessartstraße ein. Im Zeitraum zwischen 07.45 Uhr und 19.30 Uhr durchwühlten sie die Räume, öffneten Schränke und Schubladen. Dabei erbeuteten sie hauptsächlich Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Mutmaßlich hebelten Einbrecher in der Zeit von 08.55 Uhr bis 20.15 Uhr ein Fenster einer Wohnung an der Klotzstraße auf. Die Unbekannten nahmen unter anderem Kleinstelektronikgeräte im Wert von über Tausend Euro an sich. Offenbar nutzten Wohnungseinbrecher ein Zeitfenster zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr aus, um über den Balkon in eine Wohnung im ersten Obergeschoss an der Fleiner Straße zu kommen. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten, stahlen sie Schmuck und Bargeld ebenfalls im Wert von mehreren Tausend Euro. Ähnlich gingen die Einbrecher in Möhringen vor. Zwischen 16.00 Uhr und 20.40 Uhr kletterten sie auf einen Balkon einer Wohnung an der Salzäckerstraße und hebelten die Terrassentüre auf. Offenbar stahlen sie mehrere Hundert Euro Bargeld. Auch an der Straße Kleiner Ostring gelangten die Täter über die Terrassentüre in eine Wohnung. Die Polizeibeamten gehen dabei von einem Tatzeitraum zwischen 16.15 Uhr und 18.30 Uhr aus. Ob und was die Täter dabei erbeutet haben, muss noch ermittelt werden. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de