Polizei, Kriminalität

Wohnungsbrand mit Todesfolge

02.04.2018 - 09:46:41

Polizei Mönchengladbach / Wohnungsbrand mit Todesfolge

Mönchengladbach - Am frühen Montagmorgen, gegen 01.59 Uhr, kam ein Mensch bei einem Wohnungsbrand an der Mülforter Straße in Mönchengladbach Giesenkirchen zu Tode. Eine 63-jährige Frau wurde durch die Feuerwehr leblos aus ihrer brennenden Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses geborgen. Reanimationsversuche der Notärztin verliefen ohne Erfolg. Es wurde keine weitere Person aus dem Haus verletzt. Das Feuer beschränkte sich lediglich auf die Wohnung der Frau. Die Schadenshöhe steht zur Zeit noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur genauen Brand- und Todesursache aufgenommen.

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30 Fax: 02161/29 29 39 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!