Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wohnungsbrand in Verl

07.11.2019 - 13:26:24

Polizei Gütersloh / Wohnungsbrand in Verl

Gütersloh - Verl (MS) - Am Mittwoch (06.11., 11.15 Uhr) wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein ausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Sender Straße in Verl gemeldet. Da die Bewohner der betroffenen Wohnung zur Brandzeit nicht anwesend waren, hat sich die Feuerwehr die Wohnungstür geöffnet. Die Rauchentwicklung ging von einem auf einem eingeschalteten Herd stehenden Topf aus. Im Zuge des Einsatzes wurde ein 26-jähriger Feuerwehrmann leicht verletzt.

Es entstand kein Gebäudeschaden. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr wieder verschlossen.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de