Polizei, Kriminalität

Wohnungsband im Mehrfamilienhaus

09.07.2017 - 10:11:30

Polizei Gelsenkirchen / Wohnungsband im Mehrfamilienhaus

Gelsenkirchen - Am Samstag, 08.07.2017, gegen 16:00 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Wohnungsbrand in einem achtstöckigen Mehrfamilienhaus an der Bismarckstraße im Ortsteil Bismarck. Anwohner hatten eine starke Rauchentwicklung in der 2. Etage festgestellt und die Polizei informiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurden die noch im Haus befindlichen Bewohner evakuiert. Der Brand selbst konnte durch die eingesetzte Berufsfeuerwehr Gelsenkirchen schnell gelöscht werden. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Ein 87-jähriger Bewohner des Hauses wurde durch die Feuerwehr vorsorglich mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Leitstelle PHK Wieschermann Telefon: 0209/365 2160 E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!