Polizei, Kriminalität

Wohnmobilbrand in Varel - es blieb beim Sachschaden

17.05.2019 - 13:56:34

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Wohnmobilbrand in ...

Wilhelmshaven - varel. Am Donnerstagmorgen, 16.05.2019, brannte aus bislang unbekannten Gründen gegen 10:10 Uhr ein Wohnmobil in der Moorstraße. Beim Eintreffen der Beamten am Einsatzort war das Feuer bereits durch die 20 eingesetzten Kräfte der freiwilligen Feuerwehren Borgstede und Winkelsheide gelöscht. Der Motorraum samt Fahrerkabine war ausgebrannt, der Wohnbereich ist aufgrund der Löscharbeiten nass geworden.

Nach bisherigem Ermittlungsstand stieg kurz nach dem Umparken des Fahrzeuges Rauch aus dem Motorraum auf, so dass derzeit von einem technischen Defekt auszugehen ist. Verletzt wurde keiner, es entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 EURO.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de