Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wörth am Rhein

16.01.2020 - 14:26:18

Polizeidirektion Landau / Wörth am Rhein

Wörth am Rhein - Wörth; Am 15.01.2020 befuhr um 11:00 Uhr der Fahrer eines LKW die B9 von der Grenze kommend in Richtung Kandel. Kurz nach der Einmündung zur K17 kam dem Fahrer ein LKW entgegen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel. Durch herumfliegende Trümmerteile wurde ein Fahrer leicht verletzt. Der andere Unfallbeteiligte fuhr jedoch ohne anzuhalten in Richtung Grenzübergang weiter

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Polizeiinspektion Wörth Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43 Telefax 07271 9221-63 piwoerth.sbe@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4493818 Polizeidirektion Landau

@ presseportal.de