Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Wochenendpressemeldung f?r die Polizeiinspektion Harburg

06.09.2020 - 15:07:20

Polizeiinspektion Harburg / Wochenendpressemeldung f?r die ...

LK Harburg - Winsen Luhe - Trunkenheitsfahrt mit E-Scooter

"Nur mal eben zur Tankstelle fahren", wollte ein 34-J?hriger aus Winsen (Luhe) am fr?hen Samstagmorgen. Dass er dabei mit seinen E-Scooter ohne Licht fuhr, bemerkte er wohl nicht. Grund daf?r k?nnte auch seine alkoholische Beeinflussung gewesen sein. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert ?ber 1,1 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Weiterhin wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Stra?enverkehr gegen ihn eingeleitet.

Winsen Luhe - Einbr?che in Gasth?user

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in einer Gastst?tte in der Blumenstra?e in Pattensen zu einem Einbruch. Der Gastraum wurde von mindestens einem T?ter nach Diebesgut durchsucht. Weiterhin wurde auch die angrenzende Wohnung, in der die Eigent?mer schliefen, aufgebrochen. Als diese erwachten und den Einbrecher bemerkten, fl?chtete der T?ter mit den zuvor im Gastraum entwendeten Trinkgeldern. Zu einem weiteren Einbruchsversuch kam in derselben Nacht auch in einer Gastst?tte in Scharmbeck. Hierbei wurde der T?ter jedoch durch die einsetzende Alarmanlage abgeschreckt und fl?chtete. Die Polizei Winsen (Luhe) bittet m?gliche Zeugen, die dazu Hinweise geben k?nnen, unter 04171-7960 anzurufen.

BAB - Unf?lle sorgten f?r lange Staus auf der A1

Am vergangenen Samstag kam es zu mehreren Verkehrsunf?llen auf der A1 zwischen dem Maschener Kreuz und der Landesgrenze Hamburg. Zun?chst waren 3 beteiligte Fahrzeuge in einem Verkehrsunfall verwickelt. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mussten ein 29-j?hriger Pkw-Fahrer aus Dormagen und ein 39 -j?hriger Pkw-Fahrer aus Rheine ihre Fahrzeuge abbremsen. Die nachfolgende Fahrzeugf?hrerin aus Kassel ?bersah diesen Bremsvorgang. In Folge dessen kam es zu einem Auffahrunfall der genannten Fahrzeuge. Bei diesem Unfall wurden 4 Personen leicht verletzt und mussten in umliegende Krankenh?user verbracht werden. Durch den Unfall kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staubildungen auf der A1 zur?ck bis ins Maschener Kreuz. Die Folge waren zwei weitere Unf?lle im Bereich des Maschener Kreuzes. Ein 26-j?hriger Pkw-Fahrer aus Rahden fuhr auf den vor ihm stehenden Pkw auf. Die 40-j?hrige Fahrzeugf?hrerin aus Hamburg hatte sich zuvor ordnungsgem?? in eine Rettungsgasse eingereiht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Kurze Zeit sp?ter ereignete sich an gleicher Stelle ein weiterer Verkehrsunfall. W?hrend eines Fahrstreifenwechsels ?bersah ein 72-j?hriger Pkw-Fahrer aus Solingen den Pkw eines 21-j?hrigen aus Bremerhaven und ber?hrte diesen seitlich. Auch hier entstand zum Gl?ck nur ein Sachschaden. Doch nicht nur dort, auch im Buchholzer Dreieck kam es gestern zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Auch hier musste ein 49-j?hriger Pkw-Fahrer aus Westoverledingen aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens stark abbremsen. Der hinter ihm fahrende Pkwf?hrer ?bersah diesen Bremsvorgang und fuhr auf. Die Fahrzeuginsassen wurden bei dem Zusammensto? leicht verletzt. Es entstand Sachschaden an allen Fahrzeugen.

Seevetal - Verkehrserziehung mal anders

Einem Fahrzeugf?hrer missfiel am Samstagvormittag der ?berholvorgang eines anderen Verkehrsteilnehmers. Um dessen Verhalten zu ma?regeln, fuhr er mit seinem eigenen Pkw auf den anderen Pkw auf. Dadurch wurden beide Fahrzeuge besch?digt. Da der verursachende Fahrer auch nach dem Eintreffen der Polizei ein Verhalten an den Tag legte, welches auf eine psychische St?rung schlie?en lie?, wurde sein F?hrerschein sichergestellt. Ihn erwartet jetzt ein Verfahren wegen gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr.

Rosengarten/Nenndorf - Einbruch in eine Wohnung

In der Zeit von Freitag, 13:30 Uhr, bis Samstag, 21:15 Uhr, haben bislang unbekannte T?ter eine Terrassent?r zu einer Einliegerwohnung in dem Fasanenweg in Nenndorf aufgebrochen. Diese durchsuchten die Wohnung und erbeuteten Bargeld. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Buchholz unter 04181 285 0.

Buchholz in der Nordheide - Verkehrsunfall mit Kradfahrer

Am Freitagnachmittag kam es auf der K 72 zwischen Spr?tze und Holm Seppensen zu einem Verkehrsunfall. Ein 26-J?hriger Kradfahrer aus Otter ?berholte im Kurvenbereich einen Pkw und verlor nach Beendigung des ?berholvorganges die Kontrolle ?ber sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und st?rzt. Dabei verletzte er sich schwer und musste ins Krankenhaus verbracht werden.

R?ckfragen bitte an:

POkin WInheim Polizeiinspektion Harburg Pressestelle

Telefon: 04181/285-0 E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4698816 Polizeiinspektion Harburg

@ presseportal.de