Polizei, Kriminalität

Wochenende 06.04.-08.04.2018 PI Bendorf

08.04.2018 - 09:51:23

Polizeidirektion Koblenz / Wochenende 06.04.-08.04.2018 PI Bendorf

Koblenz - Im Dienstgebiet gab es im genannten Zeitraum acht Verkehrsunfälle, wobei es bei allen bei Sachschäden blieb. In zwei Fällen entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle.

Unfallflucht Bergweg Vallendar Am 06.04.2018 wurde im Bergweg in Vallendar ein parkendes Fahrzeug von einem Verkehrsteilnehmer beschädigt. Das Fahrzeug, ein Audi, stand entgegen der Fahrtrichtung. Als die Geschädigte zu ihrem Fahrzeug kam, stellte sie fest, dass der Außenspiegel beschädigt war.

Unfallflucht Im Vogelsang Vallendar Im Zeitraum vom 06.04.2018 bis 07:04.2018 wurde in der Straße Im Vogelsang 16 in Vallendar ein ebenfalls parkendes Fahrzeug beschädigt. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass der Unfallverursacher sein Fahrzeug in diesem Bereich auf der Straße wendete und dabei mit dem parkenden Fahrzeug zusammenstieß. Auch hier verließ der Verursacher die Unfallstelle, ohne seiner Pflichten nachzukommen.

Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. Im Zeitraum vom 03.04.2018 bis zum 06.7.04.2018 kam es im Bereich Albert- Schweitzer-Str. in Vallendar zu mehreren Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen. Durch einen unbekannten Täter wurde die Fahrzeug rundherum zerkratzt. Hinweise zu den o.g. Fällen bitte an die Polizeiinspektion Bendorf unter der Rufnummer 02622/94020 oder pibendorf@polizei.rlp.de.

Trunkenheit im Straßenverkehr / Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Abend des 07.04.2018 wurde der Polizei eine vermutliche betrunkene Fahrzeugführerin gemeldet, welche im Bereich Rheinstraße in Vallendar ein Kraftfahrzeug führt. Im Rahmen der Fahndung konnte die 51 jährige aus der Verbandsgemeinde Vallendar angetroffen werden. Bei der Überprüfung wurde Alkoholgeruch festgestellt, weiterhin konnte die Frau keinen Führerschein vorlegen, da ihr dieser bereits vor Jahren entzogen wurde. Der 51 jährige wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz PI Bendorf

Telefon: 02622- 9402.0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz pibendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!