Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wochenendbericht der PI Boppard

06.10.2019 - 13:56:36

Polizeidirektion Koblenz / Wochenendbericht der PI Boppard

Polizeiinspektion Boppard - Wohnhausbrände Während des Wochenendes kam es im Zuständigkeitsbereich der PI Boppard zu zwei Wohnhausbränden. Während im Innenstadtbereich Boppard ein Wäscheständer unweit eines Kaminofens in Brand geriet, entzündete sich in Boppard-Oppenhausen ein Küchengerät ohne Einwirkung der Bewohner. In beiden Fällen konnte die ebenfalls alarmierte Feuerwehr die Brände zeitnah löschen. Personenschaden entstand bei den Bränden nicht. Die geschätzte Schadenshöhe stand zum Zeitpunkt der Berichterstattung noch nicht fest.

Verkehrsunfälle Im Berichtszeitraum kam es zu insgesamt sieben Verkehrsunfällen. Lediglich in einem Fall wurde ein Verkehrsunfallbeteiligter in Emmelshausen leicht verletzt. Bei den übrigen Verkehrsunfällen wurde ausschließlich Sachschaden registriert.

Bopparder Weinfest Aus polizeilicher Sicht kann für das zweite Weinfestwochenende ein grundsätzlich positives Fazit gezogen werden. Die PI Boppard musste dennoch zu insgesamt drei Körperverletzungsdelikten und diversen Hilfseinsätzen anfahren. Zudem begrüßte ein Fahrzeugführer die Funkstreifenwagenbesatzung während einer Verkehrskontrolle mit einem zur Hälfte gefüllten Weinglas. Aufgrund der Alkoholisierung wurde dem Fahrer eine Ordnungswidrigkeitenanzeige eröffnet und die Weiterfahrt musste untersagt werden.

Für sachdienliche Hinweise zu den berichteten Vorfällen bitten wir um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Boppard unter der Telefonnummer 06742-8090 oder per Email piboppard@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742/809-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de