Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

++ wo fehlen Fahrrad, Jacke und Regenschirm?

24.06.2020 - 15:11:45

Polizeiinspektion Lüneburg / ++ wo fehlen Fahrrad, Jacke und ...

Lüneburg - Lüneburg

Lüneburg - ohne Maske ins Geschäft - erst Streit dann Schläge

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern kam es am Dienstagabend, 23.06.20, in einem Lebensmitteldiscounter in der St.-Stephanus-Passage, nachdem ein 22-Jähriger das Geschäft betreten wollte ohne eine Maske zu tragen. Ein 37-Jähriger, der sich dem jüngeren Mann als Marktleiter vorstellte, untersagte ihm den Zutritt. Zunächst kam es zu einem verbalen Streit, aus dem jedoch eine körperliche Auseinandersetzung wurde. Wer zuerst zugeschlagen hat, steht bislang nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Gegen beide Männer, die im unterschiedlichen Kliniken behandelt wurden, leitete die Polizei Strafverfahren ein.

Lüneburg - Hund gestohlen

Der Chihuahua einer 68-jährigen Lüneburgerin ist am Vormittag des 23.06.20 gestohlen worden. Das braune Hündchen war vor einem Lebensmitteldiscounter in der Willy-Brandt-Straße gegen 11.00 Uhr angebunden worden. Als die Eigentümerin keine 10 Minuten später wieder aus dem Geschäft kam, war der 7-jährige Chico nicht mehr da. Zeugen wussten zu berichten, dass zwei unbekannte Täter, beide ca. 30 Jahre alt, den Hund an sich genommen hatten und mit Fahrrädern davongefahren waren. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüneburg - Pkw zerkratzt

Unbekannte Täter zerkratzten einen Daimler, der in der Bachstraße abgestellt war. Die Tat ereignete sich zwischen dem 22.06.20, 21.00 Uhr, und dem 23.06.20, 07.00 Uhr. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Dahlenburg - nach Verkehrsunfall drei Personen leicht verletzt

Am 23.06.20, gegen 14.30 Uhr, bog ein 48 Jahre alter VW-Fahrer von der Straße Zum Kiebitzberg auf die B 216 ein und übersah eine bevorrechtigte, 20-jährige VW-Fahrerin, die auf der Bundesstraße in Richtung Dannenberg fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sowohl die Fahrer der Pkw als auch eine 21-Jährige leicht verletzt wurden. An den Pkw entstanden Sachschäden von ca. 10.000 Euro.

Reppenstedt - Motorrollerfahrer nach Unfall leicht verletzt - Rennradfahrer fährt weiter

Am 23.06.20, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein Unbekannter mit seinem silberfarbenen Rennrad die Fahrbahn der Lüneburger Landstraße in Richtung Kirchgellersen. Als ein 45-Jähriger den Radfahrer gerade mit seinem Motorroller überholen wollte, zog dieser mit seinem Fahrrad in Richtung Fahrbahnmitte. Dem Rollerfahrer gelang es nach links auszuweichen und einen Zusammenstoß mit dem Rennradfahrer zu vermeiden, jedoch stieß er gegen den linken Bordstein und stürzte. Der Rennradfahrer setzte seine Fahrt fort. An dem Motorroller entstand Sachschaden von ca. 550 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Reppenstedt, Tel.: 04131/244480, entgegen.

Kirchgellersen - Mülltonnen angezündet

In der Nacht zum 24.06.20 haben unbekannte Täter mehrere Mülltonnen angezündet, die auf einem Parkplatz des Naturbades in der Straße An der Meierwiese aufgestellt waren. Dass es zu keinem größeren Brand kam, ist nur dem Zufall geschuldet, denn ein Stück hinter den Mülltonnen befinden sich Büsche und Bäume, die sehr trocken sind. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Reppenstedt, Tel.: 04131/244480, entgegen.

Amelinghausen - Kennzeichen gestohlen

Am 23.06.20, zwischen 14.15 und 18.00 Uhr, bauten unbekannte Täter die Kennzeichen LG - LQ 51 von einem Pkw ab, der auf einem Parkplatz am Lokschuppen in der Wohlenbütteler Straße abgestellt war und entwendeten diese. Hinweise nimmt die Polizei Amelinghausen, Tel.: 04132/939820, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Dannenberg - Diebstahl aus Umkleidekabine

Unbekannte Täter stahlen am Spätnachmittag des 23.06.2, einen Rucksack mit Inhalt aus einer Umkleidekabine einer Gymnastikschule in der Straße Schloßgraben. Die Tat ereignete sich zwischen 17.30 und 17.35 Uhr. In dem Rucksack befanden sich u.a. ein Mobiltelefon, Schlüssel und Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei Dannenberg, Tel.: 05861/985760, entgegen.

Hitzacker - Reifen zerstochen

In der Nacht zum 24.06.20 zerstachen unbekannte Täter mehrere Reifen von vier Taxen und einem Transporter und verursachten Sachschäden von mehreren hundert Euro. Die Fahrzeuge waren in der Herzog-August-Straße abgestellt. Hinweise nimmt die Polizei Hitzacker, Tel.: 05862/987010, entgegen.

Uelzen

Bad Bevensen - wo fehlen Fahrrad, Jacke und Regenschirm?

In der Nacht zum 23.06.20 wurde ein 34-Jähriger von der Polizei in Gewahrsam genommen, da er auf dem Gelände eines Seniorenheims im Klosterweg "herumkrakelte". Der 34-Jährige hatte sowohl eine grüne Wachsjacke mit kariertem Innenfutter als auch einen grauen Regenschirm dabei, die sich bei einem vorherigen Polizeieinsatz am Montagabend noch nicht in seinem Besitz befunden hatten. Gegen 21.50 Uhr war der 34-Jährige bereits stark alkoholisiert - mit 3,1 Promille - in der Ebstorfer Straße aufgefallen. Ein rot weißes Damenfahrrad McKenzie, dessen Herkunft der 34-Jährige nicht erklären konnte, sowie eine schwarze Schlüsseltasche mit Schlüsseln und einem blauen Transponder wurden von der Polizei ebenfalls sichergestellt. Die rechtmäßigen Eigentümer der Gegenstände bzw. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben könnten, werden gebeten sich mit der Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930215, in Verbindung zu setzen. ++ Ein Foto des Fahrrades kann unter www.polizeipresse.de heruntergeladen werden. ++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg Pressestelle Antje Freudenberg Telefon: 04131-8306-2515 Mobil: 01520-9348988 E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59488/4633243 Polizeiinspektion Lüneburg

@ presseportal.de