Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wittmund - Mann in Wohnung angegriffen

25.06.2020 - 18:01:26

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Wittmund - Mann in Wohnung ...

Landkreis Wittmund - Kriminalitätsgeschehen

Wittmund - Mann in Wohnung angegriffen

Zu einem tätlichen Angriff auf einen 60-jährigen Mann kam es am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr in Wittmund. Ein amtsbekannter Wittmunder betrat nach bisherigem Erkenntnisstand die Wohnung des 60 Jahre alten Mannes in der Burgstraße und griff dort das Opfer unvermittelt mit einer Stichwaffe an. Der 60-Jährige erlitt mehrere Stichverletzungen und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es muss von einem sehr dynamischen Tatgeschehen ausgegangen werden. Der Tatverdächtige ist 25 Jahre alt und konnte im Rahmen der Fahndung im Nahbereich angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Da keine Haftgründe vorlagen, wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen zum Motiv und einer möglichen Vorbeziehung dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4634698 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de