Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden

22.11.2019 - 10:26:26

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Wissen - Verkehrsunfall mit ...

57537 Wissen, L 278, Niederstenhof - Ein 48-jähriger Fahrzeugführer stand am Do., 21.11.2019, gegen 09:15 Uhr, mit seinem Sattelzug Renault auf der rechten Fahrspur der Landesstraße 278 in Fahrtrichtung Wissen und hatte die Warnblinkanlage eingeschaltet. Ein 39-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Seat befuhr zur gleichen Zeit die L 278 aus Richtung Morsbach kommend in Fahrtrichtung Wissen. Auf dem langen, mehrere hundert Meter gerade verlaufenden und gut übersehbaren Straßenabschnitt sah er frühzeitig den Sattelzug mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf seiner Fahrspur stehen. Noch bevor er an dem Sattelzug vorbeifuhr fuhr dieser, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten mit seinem Sattelzug an und beabsichtigte nach links abzubiegen. Der Seat-Fahrer musste dem anfahrenden Lkw ausweichen und kam vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn in einem tieferliegenden Wiesenstück zum Stehen. Ein Zusammenstoß beider Fahrzeuge hatte nicht stattgefunden. An dem Pkw Seat entstand ein Schaden von ca. 2500,-EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen Rainer Greb, PHK Telefon: 02742-9350 pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4446841 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de