Polizei, Kriminalität

Willich: Weitere Firmeneinbrüche

11.04.2018 - 16:51:55

Kreispolizeibehörde Viersen / Willich: Weitere Firmeneinbrüche

Willich: - Weitere Firmeneinbrüche wurden der Polizei im Laufe des Vormittags aus Willich gemeldet: In dem Firmenkomplex Daimlerstraße wurde eine zweite Firma Opfer der nächtlichen Einbrecher. In unserer Meldung 471 hatten wir bereits über einen Einbruch berichtet. Bei einem zweiten Tatort in dem Komplex erbeuteten die Einbrecher Bargeld, Schlüssel sowie ein Notebook. Ebenfalls ungebetenen Besuch erhielten in der Nacht zu Mittwoch mehrere Büros in einem Gebäudekomplex auf dem Siemensring. Hier hatten die Einbrecher eine rückwärtig gelegene Tür aufgehebelt und die Büros durchsucht. Nach ersten Feststellungen erbeuteten die Einbrecher mindestens eine Paintballausrüstung und eine Dekorationswaffe. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen./ah (473)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Antje Heymanns Telefon: 02162/377-1191 Fax: 02162/377-1199 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!