Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Willich: Trickdiebe mit Geldwechselmasche unterwegs

05.09.2019 - 14:51:31

Kreispolizeibehörde Viersen / Willich: Trickdiebe mit ...

Willich - Am heutigen Donnerstag wurden der Polizei zwei Trickdiebstähle angezeigt. Auf der Küferstraße wurden einem 82-jährigen Senior aus Willich gegen 10.00 Uhr zwei Geldscheine aus dem Portemonnaie gestohlen. Kurze Zeit später stahl vermutlich der gleiche Täter einem 81 Jahre alten Willicher einen geringen dreistelligen Betrag aus dem Portemonnaie. In beiden Fällen fragte der Unbekannte, ob die Opfer ihm eine Euromünze wechseln könnten. Dies taten die Senioren bereitwillig. Später bemerkten beide, dass Geldscheine aus ihren Portemonnaies fehlten. Der unbekannte Trickdieb ist ca. 1,80 Meter groß, schlank und hat dunkle Haare. Er hat ein gepflegtes Aussehen und trug einen hellblauen Anzug. Hinweise auf den Trickdieb bitte an die Polizei über die Rufnummer 02162/377-0. In dringenden Fällen wählen Sie die 110. /wg (1044)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de