Polizei, Kriminalität

Wildunfall

26.02.2017 - 09:46:50

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Wildunfall

Uslar - Uslar (Se) Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, den 25.02.2017, gegen 22.35 Uhr, wurde auf der Landesstraße 534 zwischen Vernawahlshausen und Verliehausen ein Reh getötet. Ein 53 Jähriger aus Uslar konnte dem plötzlich über die Fahrbahn laufenden Reh nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Tier. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca 1000.-EUR.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Uslar Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0 Fax: 05571/92600 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!