Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Wildunfall mit verletztem Pkw-Fahrer

10.10.2020 - 00:57:20

Polizeidirektion Trier / Wildunfall mit verletztem Pkw-Fahrer

Witingen - Ein 27-J?hriger PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Konz, welcher die L 137 von Konz nach Wiltingen befuhr, wich nach bisherigen Ermittlungen einem von links die Fahrbahn ?berquerenden Wildschein aus.

Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und ?berschlug sich in der angrenzenden B?schung.

Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. An den Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Fahrzeugf?hrer wurde mit leichten Verletzungen zur medizinischen Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

W?hrend der Unfallaufnahme war die Fahrbahn zeitweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Saarburg und die Polizeiwache Konz, das Deutsche Rote Kreuz mit Notarzt sowie die Freiwilligen Feuerwehren Wiltingen und Konz mit mehreren Fahrzeugen.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei Saarburg unter der Telefonnummer 06581-91550 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg Br?ckenstra?e 10 54439 Saarburg www.polizei.rlp.de

Ansprechpartner Marvin Longen 06581 9155-0 pisaarburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117698/4730092 Polizeidirektion Trier

@ presseportal.de