Polizei, Kriminalität

Wildunfall mit Reh

06.11.2018 - 02:56:21

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Wildunfall mit Reh

Bad Gandersheim - Montag, den 05.11.2018, 19:40 Uhr B 445, Rimmerode-Bad Gandersheim

Bad Gandersheim (Ke) Ein 42 jähriger Northeimer befuhr mit seinem Ford die B 445 aus Richtung Rimmerode kommend in Richtung Bad Gandersheim, als ein Sprung Rehe die Fahrbahn querte. Ein Tier wurde vom Pkw des Beteiligten erfasst und verendete an der Unfallstelle. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de