Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Wildunfall - Autofahrer verletzt

09.08.2019 - 12:46:40

Polizeiinspektion Wismar / Wildunfall - Autofahrer verletzt

Carlow - Gestern Abend, 18:10 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 8 in der Nähe von Carlow. Eigenen Angaben zufolge leitete die 45-jährige Fahrerin eine Vollbremsung ein, als ein Reh die Fahrbahn plötzlich überquerte. Dabei geriet ihr SUV zunächst auf die linke Bankette, kollidierte mit einem Baum und überschlug sich. Die 45-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 EUR.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Pressestelle Axel Köppen Telefon: 03841/203 304 Telefon 2: 03841/203 305 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken: https://twitter.com/Polizei_NWM https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

@ presseportal.de